Tutorial: Nam Chö Gegsel

Termintyp:

Online, Tutorial | Nam Chö Yoga – Praxis


Datum:

Mo, 10.06.24


Zoom:

Wird nach Anmeldung bekannt gegeben.


Startuhrzeit:

19:30 Uhr


Enduhrzeit:

21:00 Uhr


Beitrag (Mitglieder, Schüler, Studenten, Erwerbslose, Rentner)*:

in selbstgewählter Höhe


Sprache:

Deutsch


Kontakt:


Anmeldung:

Kursleitung und Anmeldung: Mario Schindler
mario@mittensturm.de

Immer Montags: 10.06. | 17.06. | 24.06. | 01.07. | 08.07. | 22.07. | 29.07.2024

Das Yoga des Selbstgewahrseins mit Übungen des Geistes und des Körpers wie sie von Dolpo Tulku Rinpoche gelehrt werden. Die 5 Gegsel Übungen aus dem Nam Chö Tsa Lung Zyklus stellen eine Methode dar, mit der du Atem, Stimme, Bewegung und Visualisation einsetzt, um deine Energien und damit die Gedanken und Emotionen wieder frei und natürlich fließen zu lassen.

Vorbereitend übst du das Yoga des Selbstgewahrseins. Dieses ist besonders hilfreich für die Durchlässigkeit der Gelenke und bei der Dehnung der Muskulatur. Die Integration des Gelernten erfolgt über Meditation und Tiefenentspannung.

Mario Schindler ist langjähriger Schüler von Dolpo Tulku Rinpoche und hat von ihm die Erlaubnis erhalten, die Nam Chö Tsa Lung Gegsel Übungen weiterzugeben.

Teilnahmevoraussetzungen

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jede*r ist herzlich willkommen!

Die Online-Sitzungen werden über Zoom stattfinden. Zoom ist ein recht benutzerfreundliches Online-Meeting Programm, das eine Teilnahme über Computer, Tablet oder Smartphone ermöglicht.
Unter folgendem Link gibt es eine Anleitung, wie man einem Meeting beitritt sowie die Möglichkeit, die Verbindung mit Zoom zu testen:

https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193-Wie-nehme-ich-an-einem-Meeting-teil-

Außerdem besteht die Möglichkeit, sich gebührenfrei über das Telefon einzuwählen, wenn man kein Internet hat, allerdings dann ohne Video.

Wer Fragen oder technische Probleme hat, kann sich gerne an Carmen wenden: carmen@dolpotulku.org

Die Teilnahme am Retreat erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Veranstalter, der Dolpo Tulku e.V. sowie die Kursleitung übernehmen keinerlei Haftung für anlässlich der Kursteilnahme entstehende Personen- oder Sachschäden. Intensive Meditations-Retreats sind oft nicht geeignet für Menschen mit psychiatrischer Krankheitsgeschichte. Im Zweifelsfall bitten wir vorab um Rücksprache.

© Copyright 2023 · Dolpo Tulku