Projekte

Home / Projekte

Zu den jeweiligen Projekten | DIREKT ZUM SPENDEN

umschau

 

Denn es geht um die Menschen…

 


 
860 Familien erhielten Nahrungsmittel für einen Monat während der Ausgangssperre in Kathmandu

 

 

Die vierte Phase des Nahrungsmittelprogramms wurde von den DTCF-Mitarbeiter*innen in Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden und in Übereinstimmung mit den Sicherheitsmaßnahmen bezüglich des Coronavirus gewissenhaft umgesetzt.

 

Wir möchten uns bei allen Freund*innen, Schüler*innen und Unterstützer*innen von Dolpo Tulku Rinpoche bedanken, die uns auf diesem Weg des Dienens begleitet haben. Und auch den Teammitgliedern großen Respekt für ihren Mut und ihre Bereitschaft aussprechen, ihre Unterstützung trotz der schwierigen Lage zur Verfügung zu stellen.

 

Obwohl der strenge Lockdown in Nepal am 22. Juli 2020 von einem Tag auf den anderen aufgehoben wurde, bleiben Schulen und andere Ausbildungsstätten sowie viele öffentliche Einrichtungen geschlossen. Da der Tourismus völlig zum Erliegen kam und viele Tagelöhner von dieser Industrie abhängig sind, wird die Situation für sie auch weiterhin schwierig bleiben. Es ist fraglich, ob sich die Tourismusbranche im Laufe des Herbstes etwas erholen kann; Wirtschaftswissenschaftler gehen davon aus, dass es mindestens 2-3 Jahre dauern wird, bis sich die Wirtschaft in Nepal wieder erholen wird.

 

Darüber hinaus leben viele Nepalis von der Unterstützung ihrer Verwandten, die im Ausland als Gastarbeiter tätig sind. Aufgrund der globalen Corona-Krise haben jedoch viele dieser Vertragsarbeiter ihren Arbeitsplatz verloren und kehren nun als Arbeitslose nach Nepal zurück.

 

Aufgrund all dieser Faktoren bleibt die Situation der ärmsten Mitglieder der Gesellschaft in Nepal angespannt, und viele Tagelöhner sind auf weitere Unterstützung angewiesen. 

Deshalb plant die  DTCF, die Unterstützung für weitere Familien in den kommenden Tagen fortzusetzen.

 

Jeder Einzelne und jede Organisation, die bereit ist, Teil dieser selbstlosen Hilfsaktion zu sein, ist von ganzem Herzen zur Unterstützung eingeladen. Keine Spende ist groß oder klein, denn jeder Betrag wird einer Familie helfen, ihren Rationierungskampf zu entschärfen. Deshalb möchten wir Sie ernsthaft und bescheiden darum bitten,  sich an diesem Geschenk der Unterstützung und des Miteinanders zu beteiligen.

 

€35/$38 reichen aus, um eine Familie einen Monat lang mit Lebensmitteln zu versorgen! Eine Familie erhält: 25 kg Reis, 5 kg Linsen, 10 kg Weizenmehl, 4 Liter Öl und 4 Stück Seife.

 

DIREKT ZUM SPENDEN

Wir danken allen Spender*innen für ihre warmherzige Großzügigkeit!

 

Link zum COVID-19 Spendenaufruf

Link zum Bericht über Phase 1 des COVID-19 Hilfsprogramms der DTCF hier

Link zum Bericht über Phase 1 des COVID-19 Hilfsprogramms der DTCF hier

Link zum Bericht über Phase 3 des COVID-19 Hilfspakets der DTCF hier (engl.)

Link zum Bericht über Phase 4 des COVID-19 Hilfspakets der DTCF hier

 


 

Es gibt unterschiedlichste Bereichen, in denen Projekte mit tatkräftiger Hilfe
eines großen engagierten Teams realisiert werden.

 

Übersicht (PDF) über alle Projekte: DOWNLOAD PDF

 

Direkt zu den Projekten:

 

Dolpo Tulku Charitable Foundation

Erdbeben 2015

Kultur und Umwelt

Gesundheit

Bildung

Schulneubau

Spenden für Projekte